Insel Djerba Tunesien Urlaub Reisebericht

Reisebericht Insel Djerba Tunesien Urlaub

Djerba ist eine nette überschaubareInsel, zum Baden wunderbar mit kleinen wie großen Kindern, da der Strand meistens seicht ins Wasser abfällt und sich viele Clubs und Hotels auf All_inklusive umgestellt haben was mit lieben kleinen eine tolle Sache ist. Sicher muss man da auch darauf achten das man die guten von den weniger guten trennt um seinen Urlaub auch geniesen zu können. Die Vegetation ist geprägt von Palmen, Granatapfel- und Olivenbäumen sowie Feigenkakteen mit ihren stacheligen Früchten, den Kaktusfeigen. Das Klima ist mild und sonnig und die Strände sind für einen Badeurlaub hervorragend geeignet. Denn ganzen Artikel könnt Ihr hier weiter lesen.

Urlaubsreise Insel Korfu


Screenshot: Urlaubsreise Korfu Strand von Glyfada

Griechische Insel mit italienischen Einfluss.
Korfu ist eine sehr schöne, grüne sowie sehenswerte Insel wobei ich mir eher wie in
Italien vorkamm. Was sicher da mit zu tun hat das Korfu durch immer wieder wechselnde Besatzer geprägt wurde.
Sie ist die zweitgrößte der Inseln und liegt im nördlichen Teil des Ionischen Meeres kurz vor der albanischen Küste.
Wir haben in Roda gewohnt im Roda Beach Ressort, uns dort einen Leihwagen genommen mit dem wir dann eine Woche lang die Insel erkundet haben, hier einige Sehenswerte Ziele. Das Achilleion, ein Palast der Kaiserin Elisabeth von Österreich („Sisi“), die sich gerne auf der Insel aufhielt, und der im Jahr 1907 vom deutschen Kaiser Wilhelm II. gekauft wurde.
Das Kloster Pontikonissi auf der sogenannten Mäuseinsel und die Klosterinsel Vlacherna (auf der Val Lewton den Film Die Toteninsel drehte, der durch das gleichnamige Gemälde von Arnold Böcklin inspiriert wurde). Aussichtspunkt Bella Vista bei Paleokastritsa, tolle Aussicht auf die Bucht, runter fahren lohnt sich zum baden und Glasbodenboot fahren.
Der Gipfel des Pantokrators mit Kloster, Taverne und Aussichtspunkt über die gesamte Insel und bis nach Albanien. Viel Spass beim Hoch laufen, lohnt sich aber absolut.
Die Wanderwege zum Pantokrator mit traditioneller Taverne 3 km vor dem Gipfel.
Der Strand von Glyfada ist für mich der schönste. Im Norden und nicht weit von Roda die Strände mit den Sandsteinklippen bei Sidari und Peroulades.
Die Burgruine Angelokastro an der Nordwestküste mit atemberaubendem Blick aufs Ionische Meer, der benachbarte Ort Lakones wird auch Balkon des Ionischen Meeres
genannt. Das älteste Dorf der Insel Palaia Peritheia ist ebenfalls sehenswert.
Die Westküste mit dem Kloster Panagia Mirtiotissa (Moni Myrtidion). Der kleine Hafen Kouloura im Nordosten.
Die Hauptstadt Kerkyra beeindruckt mit ihrer Architektur im venezianischen Stil. In der Altstadt findet Ihr malerische Gassen, welche zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Bars und Cafes beherbergen. Sehenswert ist ebenfalls das Rathaus – ein Renaissancebau, der früher als Theater genutzt wurde.
Wir haben noch einen Tagesausflug zum Festland mit der Fähre nach Patras gemacht was sehr schön war sowie ein Bootsausflug mit Anfahrt auf eine kleine vorgelagerte Insel was ebenfalls ein Erlebnis war.
Da die Insel ein beliebtes Reiseziel ist, würde ich immer wieder früh buchen um ein gutes Hotel zu bekommen und um durch die hohen Frühbucher Rabatte einiges an Geld zu sparen.
Auf dieser Seite buche ich günstig meine Reise zur Insel Korfu Hotel all-inklusive

Isla Margarita preiswerter Karibik Urlaub

Screenshot: Urlaub Venezuela Thomas Beyer Jeep Safari
Eine wirklich schöne Karibik Insel die sich in die Isla Coche und Isla Margarita unterteilt, mit sehr niedrigen Nebenkosten und sie ist wohl auch noch die günstigste unter den karibischen Inseln die man buchen kann. Für einen günstigen Urlaub der keine Wünsche offen läst genau die richtige Wahl.
Es gibt eine sehr gute Küche mit tollen Gerichten wie gegrillten Ziegenkäse (echt lecker) auf dem Grill oder jede Menge Steak Variationen, frisches Obst und alles was aus dem Meer kommt.
Die Insulaner sind nett und freundlich und wer Abends was erleben möchte der geht in die
Einheimischen Freiluft Discotheken, da sieht man beim Meerenge tanzen wahre Leidenschaft. Wer sich mit den Einheimischen unterhalten möchte sollte ein bisschen spanisch lernen da dies die Landessprache ist.
Eine Jeep Safari kann ich nur empfehlen da man die Insel kennenlernt und wen man am Strand entlang mit dem Jeep fährt das hat was ganz besonderes genauso kommt man auch auf unwegsamen Pisten vorwärts wo nur wenige hinkommmen und man sieht die Insel in all Ihrer Schönheit, wir waren begeistert und es war ein tolles Erlebniss .
Der schönst Strand ist wohl die Playa el Aqua aber auch der Touristenmittelpunkt also wer was erleben möchte der sollte hier sein Reiseziel suchen . Was sehenswert ist,
die Mangrofenlandschaften, Polamar aber auch Juan Griego mit seiner Festung Fortin de Galera sowie seinen fantastischen Sonnenuntergängen und was sich auf alle Fälle lohnt ein Flug aufs Festland, zu den Angel Falls mit Dschungeltrip.
Wer Abends was erleben möchte muss nach Polarmar oder sich ins Nachtleben an der an
der Playa el Aqua stürtzen.
Da ich selbst demnächst in Urlaub fliegen möchte, habe ich gerade gesehen das man im Moment im November und Dezember für 2 Wochen allinklusive mit Abflug ab Frankfurt ab 870,- Euro die Reise pro Person buchen kann. Gesehen habe ich das bei.

Auf dieser Seite buche ich meine Karibik Reise zur Isla Margarita Hotel allinklusive

Vielleicht sieht man sich ja in den nächsten Wochen an der Playa el Aqua

Karibik Insel Tobago

Screenshot: Urlaub Tobago, Thomas Beyer, Strand beim Fischerdorf Speyside

Für mich persönlich war und ist Tobago die Trauminsel mit den schönsten Stränden, einer
ganz tollen Flora und Fauna angefangen von tropischen Regenwald über imposante
Wasserfälle ein traumhaftes Riff mit einem Strand wie man Sie von der Bacardi Werbung
kennt . Was die Strände betrifft so findet man einsame mit Palmen gesäumte Strände oder schwarz schimernde Felsen im Meer vor gelb-weisen Sand, eins haben sie alle
gemeinsamm man könnte sie in jedem Reiseprospekt zu Werbezwecken verwenden . Weitere Informationen zur Insel können Sie auch in in dem Link lesen wenn Sie diesen anklicken
Zur größe der Insel kann ich nur sagen in 3-4 Tagen hat man sie mit dem Mietwagen erkundet und in sein Herz geschlossen . Massentourismus kennt die Insel noch nicht
aber es gibt einige sehr gute auch exclusive Hotels auf der Insel. Die Küche ist lecker,
die Restaurants eher einfach aber gut. Die Insel ist gut für Ruhesuchende aber auch
für die wo Karibische Stimmung und Flair erleben möchten, da die Einheimischen sehr
aufgeschlossen sind und am Abend zu Feiern verstehen. Einziger Wermutstropfen ist, das es doch recht teuer ist vor Ort und der Reisepreis im gehobenen Preisbereich liegt pro Person ab 2000,-Euro mit Halpension ist eher der Einstieg .Mit all den Leuten wo ich mich bis jetzt unterhalten habe, welche die Insel schon einmal besucht haben sind so wie ich von der Insel fasziniert und reden vom schönsten Urlaubsziel überhaupt.

Auf dieser Seite buche ich meine Karibik Reise nach Tobago Hotel allinklusive

Veröffentlicht in Tobago. Schlagwörter: , , , . Leave a Comment »