Griechenland Samos Perle unter den griechischen Inseln


Screenshot: Urlaub Samos mit Blick auf den Hafen von Phtagorion
Samos, ist für mich die Perle unter den griechischen Inseln der Ägäis. Eine Insel die
sich Ihren griechischen Uhrsprung bewahrt hat. Wenn man sich ein Moped oder Auto
mietet und ins Gebirge fährt findet man noch Dörfer die nicht vom Tourismus geprägt sind
und wenn man dort in eine Taverne geht bekommt man einfache Landestypische Gerichte
sowie Wein serviert und glaubt mir das ist besser wie in den auf Touristen zugeschnittenen Restaurants.
Hier kommt jeder auf seine Kosten der Individualist genauso wie der Sonnenanbeter oder Pauschalurlauber es ist eben eine Insel zum Baden, Wandern aber auch antike Ausgrabungen findet man hier. Ich hab in Pythagorion gewohnt, ein kleiner Ort mit Hafenpromenade und netten Restaurants, Geschäften und vielen Möglichkeiten im näheren Umfeld etwas zu unternehmen.
Es gibt auch aus der Geschichte einiges interessantes zu berichten so wurde laut der Mythologie die Göttin Hera hier geboren, sowie einige bedeutende Wissenschaftler und Philosophen, wie der Mathematiker Pythagoras der bekannte Fabeldichter Äsop und die Philosophen Epikur und Aristarch. Wenn man die Insel erkundet muss man Samosstadt, Kokkari, Karlovassi, Pagondas und, den Potami Wasserfall gesehen haben.
Beste Reisezeit ist für mich Mai-Juni da man da die Schönheit der Insel am besten Genießen kann. Die Touristen sind noch im überschaubaren Mass da und die Preise sind noch guenstig vor Ort. Man bei Zeiten buchen zum einen um sich die Frühbucher Rabatte zu sichern und zum anderen ist es eine beliebte Insel und die guten Hotels und Pensionen sind schnell ausgebucht.
Auf dieser Seite buche ich meine Reise zur Insel Samos Hotel allinklusive

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: