Portugal Urlaub an der Algarve eine Reise ins Paradies


Screenshot: Urlaubsreise an die Algarve
Die Algarve einer der schönsten Flecken in Europa . Tolle Sandstrände traumhafte Landschaften und dazu eine leckere Küche . Alles aus dem Meer kommt direkt vom Fischer
und wird von den Restaurants direkt am Strand fangfrisch eingekauft und dann auf dem Grill zubereitet. Aber auch Piri Piri Hänchen muss man gegessen haben, aber aufpassen sehr scharf.
Zum Baden aber auch kulinarisch ein Genuss, landschaftlich absolut reizvoll, traumhafte
Strände eine Steilküste die ich sonst nur auf Rügen gesehen habe aber schaut selber das
Bild spricht für sich. Das Meer kann rau werden und die Temperaturen sind auch recht
frisch, ist halt am Atlantik. Also mit kleinen Kindern aufpassen. Was mir persönlich nicht so gut gefallen hat war das man die Landschaft mit riesigen hässlichen Hotels zum Teil verschandelt hat.
Ausflüge nach Lagos, Carvoeiro und Sagres sind empfehlenswert am besten mit dem
Leihwagen da man sich dann Zeit nehmen kann auch mal abseits des Touristen Rummels raus zu fahren. Ich habe in Armacao de Peira gewohnt eine nicht so schöne Ortschaft da es riesige Hotels in großer Menge gab aber das Strandhotel wo ich gewohnt habe war das
einzige was direkte Strandlage hatte.
Touristenhochburg ist Albufeira was jetzt nicht mein Ziel wäre aber für die wo gern abfeiern wollen die beste Adresse an der Algarve.

2 Antworten to “Portugal Urlaub an der Algarve eine Reise ins Paradies”

  1. laffer05 Says:

    Gebe Dir vollkommen Recht. Die Algarve ist mit ihren Stränden wirklich traumhaft. Mit Mietwagen kann man die schönsten, u.a. Praia da Marinha, Praia da Dona Ana oder Praia de Sao Rafael, gut erreichen. Sie sind die Fahrt allemal wert. Ein Muss ist auch der Ausflug nach Sagres zum Sonnenuntergang in den Atlantik schauen.
    Du meintest sicher „Piri Piri“ (mit „r“), das zwar höllisch scharf sein kann, aber vorsichtig dosiert, großartig zu Krabben schmeckt. 😉

    • tbreisenblog Says:

      Hallo Markus ja da hast Du vollkommen recht Piri Piri Hänchen heist das natürlich und schmeckt genial. Sagres hab ich gut in Erinnerung allerdings war ich da tagsüber und nicht abends und so konnte ich diesen Anblik von tollen einen Sonnenuntergang nicht geniesen.
      Gruß Thomas


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: